• Regens Wagner - unter diesem Namen gehen Menschen mit und ohne Behinderung ein Stück ihres Lebens gemeinsam.

    Erfahren Sie mehr über unsere Wurzeln ...
  • Das Regens-Wagner-Werk ist in gemeinsamer Ausrichtung organisiert und besteht aus 14 regionalen Zentren in Bayern und einer Stiftung in Ungarn.

    Erfahren Sie mehr über unsere Struktur ...
  • ... ich finde meinen Weg!

    "Ich finde meinen Weg" heißt Achtung und Unterstützung der individuellen Lebenswege, die wir mit Menschen mit Behinderung gehen wollen.
  • Wir wollen das Erbe von Johann Evangelist Wagner in den sich wandelnden Herausforderungen weiterführen.

    Wir tragen gemeinsam zur Erfüllung und Gestaltung des christlichen Auftrages von Regens Wagner bei.
  • Bei uns sind Menschen mit Behinderung mit ihren Anliegen und Bedürfnissen willkommen: Kinder und Jugendliche, Frauen und Männer, Erwachsene und alte Menschen.

Willkommen bei Regens Wagner Holnstein

Seite
1 2»

Menschen mit Behinderung möchten ihr Leben selbständig gestalten. Dazu gehört für viele auch das Leben in einer eigenen Wohnung. Für Menschen mit Unterstützungsbedarf vermieten wir in Eichstätt eine Wohnung. In Kombination dazu werden sie von unserem Dienst Ambulant Begleitetes Wohnen betreut.

Zum letzten Mal hat heute, den 28.07.16, die Fachschule für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe Absolventen aus Lauterhofen hervorgebracht. Dieses Mal erhielten acht Schülerinnen und Schüler aus Holnstein ihre Zeugnisse. Sieben davon dürfen sich jetzt staatlich geprüfte Heilerziehungspflegerinnen bzw. -pfleger nennen. Zudem hat ein Mitarbeiter der Holnsteiner Werkstätten die Ausbildung zum Heilerziehungspflegehelfer erfolgreich absolviert.

Weil Regens Wagner Lauterhofen und Regens Wagner Holnstein die Anmeldung gemeinsam machten waren wir mit fast 100 Teilnehmern eine der stärksten Gruppen beim Firmenlauf. 

Benefiz Open Air 2016 (Juli 2016) (18.07.2016)

Der Förderverein "Freunde und Förderer von Menschen mit Behinderung e.V." veranstaltete am 15.7.16 wieder ein Benefizkonzert in Holnstein. Dieses Jahr ist das Symphonische Blasorchester Berching bei uns aufgetreten. Sie begeisterten die zahlreichen Zuhörer mit klassischen und modernen Stücken, die sie schwungvoll in Szene setzten.

Das neue Bildungs- und Freizeitprogramm der Offenen Hilfen ist fertig (Juli 2016) (13.07.2016)

Es ist wieder soweit. Das neue Bildungs-und Freizeitprogramm der Offenen Hilfen Neumarkt-Süd ist erschienen. Auf 36 Seiten präsentieren wir Ihnen von September 2016 bis Februar 2017 ein buntes Programm für Erwachsene und Kinder.

Angebote für die 5 - 14 Jährigen, sind z.B. Kinderschwimmen oder eine Fahrt zum Dinopark nach Denkendorf. Die Erwachsenen können zum Beispiel mit zu einem Christkindlsmarkt fahren oder mit uns gemeinsam das Tillyfest besuchen.

Klickt hier drauf und erfahrt mehr über das Bildungs- und Freizeitprogramm!

Wir freuen uns auch euch!

„Ich finde meinen Weg" lautete das Motto unseres Sommerfestes.
Es fand am Samstag den 2. Juli statt.
Dekan Monsignore Richard Distler zelebrierte den Gottesdienst.
Die Kirchenkids aus Holnstein machten dazu die Musik.
Zahlreiche Ehrengäste, wie Staatssekretär Albert Füracker, Landrat Willibald Gailler und Bürgermeister Ludwig Eisenreich schauten vorbei.
Eine Besonderheit war die Kunstausstellung.

Die Hauszeitung und das Jahresmagazin 2016 jetzt erhältlich! (Juli 2016) (05.07.2016)

Unsere Hauszeitung 2016 ist fertig. Die Macher der Hauszeitung haben sie wieder etwas verbessert. Wir wollten erfahren, was den Lesern wichtig ist. Deswegen trafen wir uns mit der Bewohnervertretung.

Diese wollten eine etwas größere Schrift, größere Bilder und mehr erklärende Bilder. Das meiste haben wir umgesetzt. Die unterschiedlichen Bereiche (arbeiten, feiern ...) sind jetzt auch besser zu erkennen.

Hier könnt ihr die Hauszeitung und das Jahresmagazin herunterladen. Oder ihr kommt vorbei und holt euch ein gedrucktes Exemplar. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns eure Meinung darüber mitteilt.

Darüber machten sich Mitte Juni zwanzig Menschen mit Behinderung bei ihrem Einkehrtag Gedanken. Sie verbrachten diesen im im Familienerholungsheim in Sulzbürg.  Was im Leben wirklich wichtig ist und zählt, das wurde in Betrachtung und Singen, mit Geschichten, Traumreisen, Partnerübung und auch im Gebet bedacht und gestaltet.

Am Mittwoch den 08. Juni trafen sich Bewohner von Regens Wagner Holnstein und Schüler der Grundschule Holnstein zu einem inklusiven Kunstprojekt.

Die Förderstätte kann in Zukunft mit einem neuen Audi A3 ihre Dienste anbieten. Am Dienstag, den 8. Juni 2016 wurde der Schlüssel an Herrn Richard Theil übergeben.

Warum ein neues Logo?

Der Verein möchte in der Öffentlichkeit besser wahrgenommen werden.
Deshalb hat er ein neues Logo und ein neues Faltblatt bekommen.

Mit einem Klick auf diesen Link können Sie das neue Faltblatt anschauen.

Die alten Faltblätter waren auch schon vergriffen.
Und sie haben Geld gekostet.
Der Förderverein würde sich deshalb freuen,
wenn die entstandenen Kosten durch Spenden ausgeglichen werden.

Wenn Ihnen also die Arbeit und das neue Faltblatt gefällt, spenden Sie!
Wir freuen uns auch über kleine Beträge!

Klicken Sie auf diesen Link um die Bankverbindung zu erfahren!

Der neue Jahresbericht ist da! (Mai 2016) (04.05.2016)

Der neue Jahresbericht für das Jahr 2015 und 2016 ist da.
Er hat das Thema:
Leitbild bewusst erLEBEN.
Leitbild bewusster LEBEN.

Alle Regens-Wagner-Einrichtungen beschreiben,
wie sie einen Punkt des Leitbildes leben und erleben.

Regens Wagner Holnstein berichtet wie wir den Leitsatz:
"Wir ermöglichen einen Zugang zur christlichen Botschaft und Lebensgestaltung", verstehen.

Wenn Sie den aktuellen Jahresbericht lesen wollen, klicken auf diesen Satz.
Dann laden Sie den Jahresbericht herunter.
Er ist 4 Megabyte groß.

Viel Spaß beim Lesen!


Seite
1 2»

Weitere Berichte finden Sie im Archiv

Suche
Suche starten

 

 


Temine


Weitere Termine

zum Jahreskalender