Freizeit und Bildung

Mitarbeiterin der Offenen Hilfen unterstützt einem kleinen Jungen bei einem Freizeitprogramm

Die Offenen Hilfen bieten ein buntes Freizeit– und Bildungsprogramm an. Es gibt eintägige und mehrtägige Ausflüge, regelmäßige Treffen, Reisen, Kurse und vieles mehr. Zum Beispiel

  • Schwimmen oder Schwimmkurs
  • Kegeltreff
  • Kartfahren
  • Kochkurse
  • Besuch von Museen, Sehenswürdigkeiten, Kino, Disco, Theater usw.
  • Urlaubsreisen
  • Entspannungsangebote
  • Religiöse Angebote
  • Und vieles mehr…

Freizeitheft OH September 2019 bis Februar 2020Die genauen Angebote können Sie in unserem Freizeitprogramm nachlesen. Dieses erscheint zweimal im Jahr.

Klicken Sie auf das kleine Vorschaubild unserers Freizeitprogrammes. Dann können sie die Freizeitangebote nachlesen.

Bei unseren Freizeitangeboten kann jeder selbst entscheiden ob und bei welchen Unternehmungen er mitmachen möchte. Bei der Anmeldung kann man angeben wie viel Unterstützung dazu nötig ist.

Für wen ist das Angebot?

Das Freizeitangebot ist offen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung.

Wer trägt die Kosten?

Die Kosten trägt unter bestimmten Voraussetzungen die Pflegekasse. Die Kosten können auch selbst übernommen werden.

Sie haben Fragen oder brauchen Unterstützung?

Portrait von Frau Scherübl ElfriedeWenden Sie sich an Frau Elfriede Scherübl von den Offenen Hilfen Neumarkt-Süd.

Offenen Hilfen Neumarkt-Süd
Regens-Wagner-Straße 10
Telefon-Nummer: 08460-18182
Telefax-Nummer: 08460-18180
E-Mail-Adresse: offene-hilfen-berching@regens-wagner.de

Sprechzeiten:
Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag: 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Wir sind gerne für Sie da!