Heilpädagogische Praxis Parsberg

Inhalte:2 Kinder liegen auf dem Boden. Um Sie herum lauter überall Bauklötzen

Wer sind wir?

Wir sind ein junges, aufgeschlossenes Team von Heilpädagogen und Sozialpädagogen. Wir alle bringen unterschiedliche fachliche Schwerpunkte, Zusatzqualifikationen und Behandlungsmethoden mit.
Deshalb können wir vielfältige Angebote zur Verfügung stellen.

Die heilpädagogische Praxis gehört zu den Offenen Hilfen von Regens Wagner Holnstein. Unsere Praxisräume befinden sich in Parsberg und Neumarkt i.d.Opf. 

Für wen sind wir da?

Wir beraten, unterstützen und begleiten Eltern, Kindergärten, Schulen, Horte und Einzelpersonen im gesamten Landkreis Neumarkt. Unser Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Volljährige, zum Beispiel mit:

  • Entwicklungsverzögerung
  • Traumatisierung
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • emotionalen Auffälligkeiten
  • drohender Behinderung
  • seelischer Behinderung
  • körperlicher Behinderung
  • Intelligenzminderung

Was kann Ihr Kind bei uns lernen?

Gemeinsam mit den Heilpädagogen werden individuell zugeschnittene Förderpläne erarbeitet.

Beispiele für Schwerpunkte in der Förderung:

  • Aufbau von sozialen und emotionalen Kompetenzen
  • Aufmerksamkeit und Konzentration trainieren
  • Aneignen von Lernstrategien
  • Regeln für den Alltag erarbeiten
  • Den Körper und seine Bewegungen wahrnehmen
  • Sprachliche und motorische Fähigkeiten entwickeln

Was ist uns wichtig?

Junge mit blonden Haaren spielt sehr konzentriert mit bunten Bauklötzen und stappelt diese übereinanderWir nehmen Ihr Kind mit seinen Problemstellungen wahr. Dabei ist der Blick auf seine Fähigkeiten, Interessen und schlummernden Ressourcen gelenkt. Der Aufbau einer guten Beziehung ist uns dabei sehr wichtig.

Unser Ziel: Das Kind in seiner individuellen Entwicklung fördern und es für seinen Weg durchs Leben fit zu machen.

Regelmäßiger Austausch: Eltern sehen wir als Experten für Ihr eigenes Kind, deshalb beziehen wir Sie in den Prozess der Begleitung mit ein. Eine Zusammenarbeit mit der Kita bzw. Schule kann auf Wunsch erfolgen.

Das Spiel als wichtige Methode: Es gilt als die Sprache des Kindes. Dabei erhält das Kind die Gelegenheit, sich auf eine spielerische Art mitzuteilen und schwierige Verhaltensweisen zu bearbeiten.

Unsere Angebote

Gruppenangebot

4 Kinder liegen auf einer Matte. Eine junge Frau liegt ihnen gegenüber. Sie schauen sich gegenseitig interessiert an. Im Hintergrund sieht man bunte Bälle, zwei kleine Mini-Basketballkörbe.

Unser Gruppenangebot ist speziell für Schüler der 1. Klasse konzipiert. Der Übergang vom Kindergarten in die Schule stellt für einzelne Schüler eine Herausforderung dar. Unser Angebot spezialisiert sich genau auf Veränderungen und Herausforderungen, die mit dieser Phase einhergehen. Folgendes Verhalten kann bei betroffenen Schülern zu beobachten sein:

  • kurze Aufmerksamkeitsphasen
  • Schwierigkeiten sich länger zu konzentrieren
  • wenig Eigenstruktur im Unterricht und in der Pause
  • großes Bewegungsbedürfnis
  • Motivationsprobleme
  • Schwierigkeiten im Klassenverband mit anderen Schülern


Das Angebot findet in einer Kleingruppe außerhalb der Schulzeiten am Nachmittag statt.

Einzelangebot

eine Frau beschäftigt sich mit einem Kind in einer "Eins-zu-Eins-Situation" und zeigt ihm einen lachenden und einen traurigen SmilieIn den Einzelangeboten unterstützen und begleiten wir unsere Klienten in ihrer Lernentwicklung, ihrem sozialen Verhalten und Erleben. Dieses heilpädagogische Angebot kann im Kindergarten, in der Schule, zu Hause in der Familie oder in unseren Praxisräumen stattfinden.

Beratung

Als Integrationsfachdienst beraten wir Eltern von Kindern mit besonderem Förderbedarf sowie Kindergärten mit integrativen Gruppen. Wir entwickeln individuelle Förderangebote und Hilfestellungen für Ihr Kind.

So erhalten Sie unsere Unterstützung

  • Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir unterstützen Sie gerne bei der Antragsstellung beim zuständigen Kostenträger.
  • Nach Bewilligung der heilpädagogischen Leistung erfolgt die Feststellung des Förderbedarfes.
  • Dann lernen Sie unsere Fachkräfte kennen und können sich mit ihnen austauschen. Jetzt kann die gezielte Förderung und Unterstützung beginnen.

Die Kosten für die heilpädagogische Maßnahme müssen nicht von der Familie getragen werden. Üblicherweise erfolgt die Finanzierung über Träger der Sozialhilfe oder der Jugendhilfe.

Kontakt

Heilpädagogische Praxis Parsberg

Alte Seer Str. 2a

92331 Parsberg

Telefon: 09492/9547-181

Telefon: 08460/18182

Email: offene-hilfen-parsberg@regens-wagner.de