Holnsteiner Werkstätten

Arbeit und sinnstiftende Beschäftigung sind für Menschen von großer Bedeutung. Sie tragen zu ihrer Selbstbestimmung und zur gesellschaftlichen Teilhabe bei. Schon unserem Gründer Johann Evangelist Wagner war dies wichtig. Ein Leitsatz von ihm lautet: „Wer uns Arbeit gibt, gibt uns Brot.“

Partner der Wirtschaft

Wir stellen eigene Produkte her. Unsere Werbeartikel verkaufen wir an Industrie, Handwerk, Handel und Privatpersonen. 

Das Kerngeschäft aber sind unsere Dienstleistungen, die wir für Unternehmen und Organisationen übernehmen. Für namhafte Firmen unserer Region sind wir eine ″verlängerte Werkbank″. Wir sind mit modernen Betriebsmitteln ausgestattet. Unsere Geschäftspartner schätzen unsere Qualität, Termintreue und Zuverlässigkeit.

Unsere Auftraggeber gehören verschiedenen Branchen an. Wir bearbeiten Aufträge in den Abteilungen: 

Mit vielen Unternehmen aus unerer Region arbeiten wir schon viele Jahre erfolgreich zusammen.  Wir sind vielseitig, flexibel und leistungsstark und finden kreative Lösungen. Ein fairer Preis ist für uns selbstverständlich.

Wirschaftlilcher Vorteil für Auftraggeber

Die Arbeitsleistungen der Werkstätten für behinderte Menschen können nach § 223 SGB IX zu 50 % auf die Ausgleichsabgabe angerechnet werden.

Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Ansprechpartner

Portrait von Herrn Franz Hausner - Bereichsleitung Holnsteiner Werkstätten

Franz Hausner

Bereichsleitung Holnsteiner
Werkstätten

Telefon-Nummer: 08460-18201

E-Mail-Adresse: franz.hausner@regens-wagner.de